Datenschutz


 

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen gem. Art. 4 Abs. 7 DSGVO

Ihr Ansprechpartner als Verantwortlicher im Sinne der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung („EU-DSGVO“) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Agamus Consult GmbH 
Fürstenrieder Str. 263
81377 München

Vertreten durch die Geschäftsführer Dr. Werner Geiger und Marc Kräutle

Tel: +49 (0) 89 44 388 99 22
Fax: +49 (0) 89 44 388 99 23
E-Mail: info(at)agamus.com

für die folgende Internetseite: www.agamus.com

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Den betrieblichen Datenschutzbeauftragten der Agamus Consult GmbH können sie unter:

Agamus Consult GmbH 
Fürstenrieder Str. 263
81377 München

E-Mail: datenschutz(at)agamus.com

erreichen.

3. Anwendungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für unsere Website www.agamus.com und gegebenenfalls für andere von uns angebotene Websites, sofern die auf diese Datenschutzerklärung verweisen.
Die Datenschutzerklärung findet keine Anwendung auf Websites Dritter, insbesondere in den folgenden Fällen:

  • Websites Dritter, die unabhängig von der Website www.agamus.com sind und auf denen sich ein Link oder eine Suchmaske befindet, die auf unsere Website verweist;
  • Websites Dritter, die unabhängig von der Website www.agamus.com sind und über einen Link geöffnet werden
  • Partner-Websites von www.agamus.com, die einen der Services auf der eigenen Website integriert haben (Co-Brandings)
  • Partner-Websites von www.agamus.com, auf die durch Integration in einen der angebotenen Services zugegriffen wird (co-branded Websites)
  • Unabhängige Websites von Geschäftspartnern

Die Datenschutzmaßnahmen und die Inhalte solcher Websites Dritter unterliegen den Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Websites dieser Dritten. Es wird empfohlen, dass Sie die Datenschutzbestimmungen dieser anderen Websites aufmerksam lesen, um sich über deren Umgang mit personenbezogenen Daten zu informieren.

4. Besuch der Website

4.1 Zugriffsdaten

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir erheben lediglich Zugriffs- und Navigationsdaten, wie insbesondere IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zu GMT, Inhalt der Anforderung, Zugriffsstatus, übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Sprache und Version des Browsers und Betriebssystem. Diese Daten werden nur zur Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Betriebs der Website und zur Optimierung unseres Angebots ausgewertet und anschließend gelöscht.

4.2 Verwendung von Cookies

Für eine einfache und praktische Nutzbarkeit der Website setzen wir Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern.
Wenn Sie die Website besuchen, sendet unser System Cookies an Ihr Gerät. Cookies alleine identifizieren Sie nicht persönlich, sondern erkennen lediglich Ihren Webbrowser. Solange Sie uns Ihre Identität nicht selbst bekanntgeben, etwa durch die Registrierung oder durch Ausfüllen eines Webformulars, bleiben Sie uns gegenüber anonym.
Wir verwenden Session Cookies. Session Cookies bleiben nur für eine Sitzung erhalten. Wenn Sie Ihre Browsersoftware beenden oder Ihr Gerät ausschalten, werden diese Cookies von Ihrem Gerät entfernt.  Wenn Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, können Sie die Website weiterhin benutzen. Die Deaktivierung von Cookies kann jedoch zu Beeinträchtigungen der Funktionalität der Website und ihrer Nutzung führen.
Nachfolgend wird beschrieben, wie wir die verschiedenen Arten von Cookies nutzen und welche Optionen Ihnen zur Verwaltung der Cookie-Einstellungen zur Verfügung stehen:

4.2.1 Notwendige Cookies

Diese Cookies sind notwendig, um den Betrieb der Website zu ermöglichen. Dazu gehören bspw. Cookies, die es Ihnen ermöglichen, sich in den Userbereich einzuloggen.

4.2.2 Analytische Cookies

Diese Cookies ermöglichen es, anonymisierte Daten über das Nutzungsverhalten der User zu sammeln. Diese werden ausgewertet, um z.B. die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihnen gegebenenfalls Angebote anzuzeigen.

4.2.3 Funktionale Cookies

Diese Cookies werden für bestimmte Funktionalitäten der Webseite verwendet, z.B. um einen besseren Navigationsfluss vorzuschlagen, oder Ihnen personalisierte und relevante Informationen aufzuzeigen.

4.2.4 Targeting Cookies

Diese Cookies erfassen Ihren Besuch auf der Website, die Seiten, die Sie besucht haben und die Links, die Sie aktiviert haben. Wir nutzen diese Informationen, um unsere Website und die Werbung, die Sie gegebenenfalls angezeigt bekommen, auf Ihre Interessen anzupassen.

4.2.5 Third-Party-Cookies

Diese Cookies einiger unserer Partner helfen dabei, die Website für Sie interessanter zu gestalten. Daher werden bei Ihrem Besuch auf unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrem Gerät gespeichert. Hierbei handelt es sich um temporäre Cookies, die sich automatisch nach der vorgegebenen Zeit löschen. Cookies von Partnerunternehmen werden in der Regel in einem Zeitraum von wenigen Tagen oder bis zu 24 Monaten gelöscht, im Einzelfall auch nach mehreren Jahren. Cookies unserer Partnerunternehmen enthalten keine personenbezogenen Daten. Es werden lediglich unter einer User-ID Pseudonym-Daten erhoben. Diese pseudonymen Daten werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

4.2.6 Konfiguration der Cookie Einstellungen im Browser

Die Browser unterscheiden sich in ihrer Art und Weise, wie dort die Cookie-Einstellungen verwaltet werden. Diese sind im Hilfemenü des jeweiligen Browsers beschrieben.

4.3 Einsatz von Analysetools; Widerspruchsrecht

Unsere Website verwendet den Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet sog. »Cookies«, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) werden an unser System übertragen und für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung der Website gespeichert und genutzt. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Es ist jedoch möglich, dass Sie in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Website nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

5. Anmeldung zum Newsletter und Downloads; Abmeldung

Sie können sich für unseren Newsletter anmelden oder Ihre Daten angeben, um auf der Website den Download eines Dokuments durchzuführen. Soweit Sie dies tun, verwenden wir mit Ihrer Einwilligung die von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen per E-Mail aktuelle Informationsbeiträge zuzusenden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, insbesondere dadurch, dass Sie die in den Newsletter-Mails enthaltene Abmeldungs-Option nutzen.
Soweit Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, können wir Ihre zur Versendung des Newsletters erforderlichen Daten an einen Dienstleister weitergeben, sofern wir diesen mit dem Versand der Newsletter beauftragen.

6. Versendung einer Kontaktanfrage

Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen der Kontaktaufnahme oder bei Anmeldung für unsere Leistungen freiwillig mitteilen. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich dazu, um Ihnen die gewünschten Informationen oder Leistungen bieten zu können, das heißt, dass nur die Informationen und Daten gespeichert und verarbeitet werden, die notwendig sind, um Ihre Anfrage zu beantworten oder das Vertragsverhältnis durchzuführen. Bei Kontaktaufnahme ohne Abschluss eines Nutzungsvertrags werden Ihre Daten aus der Datenbank gelöscht, sofern Sie dies wünschen.

7. Recruiting

Wenn Sie einen Lebenslauf oder eine Bewerbung online einreichen, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten für rekrutierungsbezogene Zwecke, wie beispielsweise die Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon oder Post. Wenn von Ihnen nicht anders gefordert, speichert Agamus Consult Ihre personenbezogenen Daten für einen angemessenen Zeitraum auf einer Datei, um Sie bei anderen Einstellungsgelegenheiten bei Agamus Consult berücksichtigen zu können.

8. Änderung und Löschung von Daten

Sie können die im Rahmen der Registrierung mitgeteilten Daten in Ihrem Benutzerkonto jederzeit ändern, insbesondere berichtigen oder ergänzen. Des Weiteren werden Ihre Daten von uns gelöscht, wenn Sie uns Ihren Wunsch auf Löschung mitteilen. Bei vollständiger Löschung der Daten endet allerdings auch der Zugang zu den registrierungspflichtigen Teilen der Website. Des Weiteren werden Ihre Daten automatisch gelöscht, wenn Sie sich als Nutzer endgültig abmelden und die Nutzung der Datenbank einstellen.
Daten, die ohne Registrierung erhoben werden, werden innerhalb der hierfür vorgesehenen Löschungsfristen gelöscht.
Die Löschung von Daten erfolgt zeitnah nach Wegfall des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, jedoch nicht vor Ablauf etwaig geltender gesetzlicher Aufbewahrungsfristen.

9. Weitergabe erhobener Daten, Einwilligung und Widerruf

Wir geben gegebenenfalls Daten an von uns beauftragte Dienstleister weiter, damit diese in unserem Auftrag Dienstleistungen im Rahmen des Betriebs der Website und im Rahmen der von uns angebotenen Leistungen erbringen können. Des Weiteren geben wir die personenbezogenen Daten an von uns beauftragte und mit uns verbundene Unternehmen weiter, um unsere Leistungen und Angebote zu optimieren.
Ansonsten geben wir personenbezogene Daten nur weiter, wenn dies gesetzlich zulässig ist oder in Erfüllung einer gesetzlichen Pflicht erfolgt, oder wenn Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Eine erteilte Einwilligung kann von Ihnen uns gegenüber jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sie können die Einwilligung schriftlich per Brief oder per E-Mail an die folgenden Adressen senden: Agamus Consult GmbH, Fürstenrieder Str. 263, 81377 München, bzw. info(at)agamus.com.

10. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern.

 

© 2018 Agamus Consult GmbH - Fürstenrieder Str. 263, D-81377 München, Deutschland