×

Blog & News

Das Medienportal von Agamus


Agamus Aspekte: Advanced Sales & Operations Planning

Marc Kräutle | 18.05.2021 | Aspekte

Mehr Handlungsfähigkeit und Effizienz in schwankenden Märkten

Sales & Operations Planning (kurz S&OP) hat sich seit Mitte der 1990er Jahre in vielen Unternehmen etabliert. Dank leistungsfähiger Möglichkeiten der Datenverarbeitung – die Rechenkapazitäten zur Erstellung, Aktualisierung und Auswertung von Plänen sind kein limitierender Faktor mehr – sorgt advanced S&OP für ein hoch effizientes Supply Chain Planning. Nicht nur die eigenen Werke, sondern auch Mengen und Kapazitätsplanungen gesamter Lieferketten können heute sehr genau analysiert und visualisiert werden. Unterstützt durch digitale Technologien und Big Data, bleiben Unternehmen mit S&OP-Prozessen flexibel und handlungsfähig – trotz Marktschwankungen und wachsender Kundenanforderungen. 

Je nach Reifegrad können Unternehmen mit S&OP eine enorme Effizienzsteigerung erreichen. Diverse Studien belegen unsere tägliche Projektpraxis. Mit der Einführung von S&OP erzielen Unternehmen schon in kürzester Zeit beachtliche Erfolge: Steigerung der Liefertreue um bis zu 30%, eine Senkung der Bestände um bis zu 40% oder auch eine signifikante Erhöhung der Produktivität und der Anlagenauslastung. 

Schwer messbar, aber für alle Beteiligte und insbesondere für das Top Management immens wichtig, ist die Reduzierung der Unruhen. S&OP ist wie ein Schirm, der sich über alle Funktionen entfaltet. Sie richtet die Interessen der einzelnen Funktionen am Unternehmensziel aus und liefert einen wichtigen Beitrag zur Resilienz der Organisation in anspruchsvollen Märkten und Lieferketten. Das führt zu einem besseren Miteinander und schafft Freiräume für das Management, um sich auf die wirklichen Herausforderungen zu konzentrieren. Der Vorstand bzw. die Geschäftsleitung müssen weniger schlichtend eingreifen, weil der S&OP-Zyklus einen Konsens über den Prozess erzwingt. 

Ob bereits vorhanden oder noch nicht, es gibt gute Gründe, sich heute mit diesem Thema auseinander zu setzten. Der S&OP der 90er Jahre hat nämlich nur noch wenig mit dem S&OP von heute zu tun. Advanced S&OP ist ein kraftvoller Hebel für ein erfolgreiches Supply Chain Management. Es unterstützt Unternehmen, frühzeitig und effektiv auf sich abzeichnende Änderungen der Absatz- und Beschaffungsmärkte zu reagieren, Nachfrage und Angebot auszubalancieren – und die Gesamtleistung der Lieferkette zu optimieren. 

In nachfolgendem Whitepaper möchten wir die Potenziale eines advanced S&OP erörtern. Wir zeigen Ihnen, wie S&OP auszugestalten ist, geben Ihnen eine Orientierung, wie Sie Ihre Planungsprozesse in Vertrieb und Operations auf die nächste Stufe heben können – und stellen Ihnen ein ausgewähltes Praxisbeispiel vor. Unser Ziel ist es, Ihnen die Erstellung von unternehmensweit belastbaren Plänen mittels Sales & Operations Planning sowie den Integrated Business Planning zu ermöglichen, die Ihnen mehr Handlungsfähigkeit und Entscheidungsspielräume geben. 

Hier können Sie das Whitepaper kostenfrei herunterladen:

×


© 2021 Agamus Consult GmbH - Fürstenrieder Str. 263, D-81377 München, Deutschland