Impressum


Agamus Consult GmbH

Fürstenrieder Str. 263
81377 München
Deutschland

Tel: +49 (0) 89 44 388 99 22
Fax: +49 (0) 89 44 388 99 23
E-Mail: info(at)agamus.com

Firmensitz: München

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 6 MDStV:

Dr. Werner Geiger; Marc Kräutle
Die Agamus Consult GmbH ist im Handelsregister des Amtsgerichts München unter der Nr. HRB 207938 eingetragen.

Haftungsausschluss:

Diese Webseite soll den Nutzer informieren und mit Texten, Nachrichten und Inhalten versorgen. Ziel ist die Verbreitung möglichst genauer und aktueller Informationen. Wenn wir Kenntnis über Irrtümer erhalten, werden wir versuchen, diese zu berichtigen. Die Autoren übernehmen jedoch keine Verantwortung für den Inhalt dieser Website.

Diese umfasst:

  • nicht unbedingt vollständige, ausführliche, genaue oder aktuelle Informationen
  • unter Umständen Links zu fremden Webseiten, auf deren Inhalt die Autoren keinen Einfluss haben und für die sie keine Verantwortung übernehmen
  • persönliche Meinungen und Kommentare der Besucher, die über Kommentarfunktionen der Website abgegeben wurden
  • von den Benutzern bereitgestellte Informationen und Bilder
  • Etwaige Forenbeitrage sowohl vom Betreiber der Seite, wie auch von den Forenbenutzern

Wir möchten technische Störungen möglichst vermeiden. Für durch nicht fehlerfrei angelegte Dateien oder nicht fehlerfrei strukturierte Formate bedingte Unterbrechungen oder anderweitige Störungen können wir keine Gewähr übernehmen. Die Autoren übernehmen für derartige Störungen beim Aufsuchen dieser Website und deren Links zu fremden Websites keine Verantwortung.

Copyright-Hinweis:

Die verwendeten Texte, Bilder und Grafiken sowie das Layout dieser Seiten unterliegen weltweitem Urheberrecht. Die unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist untersagt. Dies gilt ebenso für die unerlaubte Einbindung einzelner Inhalte oder kompletter Seiten auf Internetseiten anderer Betreiber. Das Einrichten von Links auf diese Homepage ist jedoch ausdrücklich gestattet.

Keine Rechtsberatung:

Auf der gesamten Webpräsenz nehmen wir keinerlei Rechtsberatung vor. Inhalte und Texte (z.B. über Gerichtsurteile) sind lediglich Berichte, stellen also keine Rechtsberatung dar und haben daher auch keinerlei rechtliche Relevanz.

Datenschutzerklärung:

Sammlung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen der Kontaktaufnahme freiwillig mitteilen. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich dazu, um Ihnen die gewünschten Informationen oder Leistungen bieten zu können. Es werden nur die Informationen und Daten gespeichert und verarbeitet, die notwendig sind, um Ihre Anfrage zu beantworten.
Bei Kontaktaufnahme werden Sie gebeten, uns bestimmte Daten mitzuteilen, wie z.B. Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen, Adresse und die Bezeichnung und Adresse Ihres Unternehmens. Auf den jeweiligen Online-Formularen können Sie erkennen, welche Angaben notwendig und welche freiwillig sind. Wir benötigen die Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage.

Die Zwecke, zu denen Ihre personenbezogenen Daten gesammelt werden nachfolgend beschrieben:

  • Kommunikation mit Ihnen. Wir bearbeiten Ihre Kommentare oder andere Anfragen, die Sie uns über unsere Website einreichen, wie beispielsweise Online-Abfragen, geschäftliche Anfragen oder eine Teilnahmebestätigung für eine Konferenz. Hierzu kann es notwendig sein, Sie telefonisch zurückzurufen oder mit Ihnen per E-Mail zu kommunizieren.
  • Direktmarketing. Bei Direktmarketing von oder im Namen von Agamus Consult kann es vorkommen, dass wir Sie mit speziellen Informationen, die Sie online angefragt haben, oder mit allgemeinen Infos über andere Angebote von Agamus Consult versorgen oder die Registrierung für spezielle Events ermöglichen. Wenn wir personenbezogene Daten für Direktmarketingzwecke sammeln, bieten wir Ihnen jedoch im Allgemeinen eine angemessene Auswahl hinsichtlich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten. Wünschen Sie dies nicht, senden Sie eine formlose Mail an oben genannte Adresse.
  • Recruiting. Wenn Sie einen Lebenslauf oder eine Bewerbung online einreichen, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten für rekrutierungsbezogene Zwecke, wie beispielsweise die Kontaktaufnahme per E-Mail, Telefon oder Post. Wenn von Ihnen nicht anders gefordert, speichert Agamus Consult Ihre personenbezogenen Daten für einen angemessenen Zeitraum auf einer Datei, um Sie bei anderen Einstellungsgelegenheiten bei Agamus Consult berücksichtigen zu können.
  • Pflege der Website. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Website zu pflegen und zu verbessern.
  • Zusammenstellung von Gesamtstatistiken über die Nutzung der Website. Bei der Bereitstellung Ihrer personenbezogen Daten auf dieser Website bestätigen Sie, dass Sie die notwendige Berechtigung dazu besitzen und mit den hier angegeben Handlungsweisen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden sind.

 

Auskunftsrecht
Gemäß §§ 34 und 6b BDSG haben Sie das uneingeschränkte Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten sowie gemäß § 35 BDSG das Recht auf Löschung oder Sperrung unzulässiger Daten bzw. das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten. Auf Antrag sind wir gerne bereit, Ihnen auch schriftlich mitzuteilen, ob und welche persönlichen Daten wir über Sie gespeichert haben. Soweit möglich, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um Ihre bei uns gespeicherten Daten kurzfristig zu aktualisieren oder zu berichtigen. Es reicht ein formloses Schreiben an die o.a. Adresse.

 

Besuch der Website

1. Zugriffsdaten
Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir erheben lediglich Zugriffs- und Navigationsdaten, wie insbesondere IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zu GMT, Inhalt der Anforderung, Zugriffsstatus, übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Sprache und Version des Browsers und Betriebssystem. Diese Daten werden nur zur Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Betriebs der Website und zur Optimierung unseres Angebots ausgewertet und anschließend gelöscht.

2. Verwendung von Cookies
Für eine einfache und praktische Nutzbarkeit der Website setzen wir Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern.
Wenn Sie die Website besuchen, sendet unser System Cookies an Ihr Gerät. Cookies alleine identifizieren Sie nicht persönlich, sondern erkennen lediglich Ihren Webbrowser. Solange Sie uns Ihre Identität nicht selbst bekanntgeben, etwa durch die Registrierung oder durch Ausfüllen eines Webformulars, bleiben Sie uns gegenüber anonym.
Wir verwenden Session Cookies. Session Cookies bleiben nur für eine Sitzung erhalten. Wenn Sie Ihre Browsersoftware beenden oder Ihr Gerät ausschalten, werden diese Cookies von Ihrem Gerät entfernt.  Wenn Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, können Sie die Website weiterhin benutzen. Die Deaktivierung von Cookies kann jedoch zu Beeinträchtigungen der Funktionalität der Website und ihrer Nutzung führen.
Nachfolgend wird beschrieben, wie wir die verschiedenen Arten von Cookies nutzen und welche Optionen Ihnen zur Verwaltung der Cookie-Einstellungen zur Verfügung stehen:

3. Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, um den Betrieb der Website zu ermöglichen. Dazu gehören bspw. Cookies, die es Ihnen ermöglichen, sich in den Userbereich einzuloggen.

4. Analytische Cookies
Diese Cookies ermöglichen es, anonymisierte Daten über das Nutzungsverhalten der User zu sammeln. Diese werden ausgewertet, um z.B. die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihnen gegebenenfalls Angebote anzuzeigen.

5. Funktionale Cookies
Diese Cookies werden für bestimmte Funktionalitäten der Webseite verwendet, z.B. um einen besseren Navigationsfluss vorzuschlagen, oder Ihnen personalisierte und relevante Informationen aufzuzeigen.

6. Targeting Cookies
Diese Cookies erfassen Ihren Besuch auf der Website, die Seiten, die Sie besucht haben und die Links, die Sie aktiviert haben. Wir nutzen diese Informationen, um unsere Website und die Werbung, die Sie gegebenenfalls angezeigt bekommen, auf Ihre Interessen anzupassen.

7. Third-Party-Cookies
Diese Cookies einiger unserer Partner helfen dabei, die Website für Sie interessanter zu gestalten. Daher werden bei Ihrem Besuch auf unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrem Gerät gespeichert. Hierbei handelt es sich um temporäre Cookies, die sich automatisch nach der vorgegebenen Zeit löschen. Cookies von Partnerunternehmen werden in der Regel in einem Zeitraum von wenigen Tagen oder bis zu 24 Monaten gelöscht, im Einzelfall auch nach mehreren Jahren. Cookies unserer Partnerunternehmen enthalten keine personenbezogenen Daten. Es werden lediglich unter einer User-ID Pseudonym-Daten erhoben. Diese pseudonymen Daten werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

8. Konfiguration der Cookie Einstellungen im Browser
Die Browser unterscheiden sich in ihrer Art und Weise, wie dort die Cookie-Einstellungen verwaltet werden. Diese sind im Hilfemenü des jeweiligen Browsers beschrieben.

9. Einsatz von Analysetools; Widerspruchsrecht
Unsere Website verwendet den Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet sog. »Cookies«, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) werden an unser System übertragen und für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung der Website gespeichert und genutzt. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Es ist jedoch möglich, dass Sie in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Website nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.