Blog & News

Das Medienportal von Agamus


Strategy Deployment zur Gewinnung und Bindung von Digital Natives im Zuge der digitalen Transformation

Stefan Jillisch | 27.04.2017 | Aspekte

Der Futurist Gerd Leonhard sieht die anrollende Welle der Digitalisierung im Scheitelpunkt des exponentiellen Wachstums. Die Frage lautet demnach nur noch, wie schnell sie unser Arbeitsleben voll erfasst. Um für die digitale Transformation gewappnet zu sein, bedarf es vor allem Mitarbeitern, welche die Digitalisierung eher als Chance denn als Bedrohung sehen – und die finden sich am ehesten unter den Digital Natives.

Der 2001 von Marc Prensky eingeführte Begriff »Digital Natives« bezeichnet die Generation der zwischen 1980 und 2000 Geborenen, die mit dem Internet groß geworden sind, die das Internet 2.0 durch das Teilen von Informationen mitgestalten und 24/7 in der Cloud vernetzt sind. Für diese Millennials ist Digitalisierung keine neue Erscheinung, sondern integrierte Alltags-Realität. Gegenüber den »Digital Immigrants« sind sie damit im Vorteil –gerade im Berufsleben. Hatten ältere Generaionen früher noch automatisch einen großen Wissensvorsprung, fällt dieser heute, speziell mit Blick auf Technologien, deutlich geringer aus oder ist gar nicht mehr vorhanden. Expertenwissen veraltet schnell und bewährte Technologien werden im Rekordtempo durch neue abgelöst ...

© 2020 Agamus Consult GmbH - Fürstenrieder Str. 263, D-81377 München, Deutschland