×

Blog & News

Das Medienportal von Agamus


Agamus Aspekte: Kommunikation und Change-Management

Gina Rörig | 21.11.2016 | Aspekte

Eines muss jedem klar sein: Die erfolgreiche Einführung und Umsetzung von Lean ist kein Selbstläufer. In der Regel dauert es mehrere Jahre, bis Lean und ein entsprechendes Produktionssystem in einer Organisation derart etabliert sind, dass sie zum natürlichen Teil des Denkens und Handelns eines jeden Mitarbeiters werden.

Eine wichtige Rolle für den Erfolg dieses Vorhabens spielt dabei das „Sich bekennen“ der Mitarbeiter zu der Veränderung. Die Mitarbeiter leisten oftmals Widerstand und stellen sich gegen die Änderungen. Wie gehen Führungskräfte mit einer solchen Situation um? Zunächst gilt es zu erkennen: Widerstand ist menschlich und ein ganz normales Element aller Veränderungsprozesse. Wer dies versteht und die Ursachen der Ablehnung erkennt, kann diese auch überwinden. Aber wie bekommt man nun das Commitment der Mitarbeiter und nimmt sie von Beginn an in dem langen Change Prozess mit?

Unten angehängt finden Sie den Agamus Standpunkt zum Thema "Kommunikation und Change Management" aus unserer Reihe Aspekte:

© 2019 Agamus Consult GmbH - Fürstenrieder Str. 263, D-81377 München, Deutschland