Über Award & Study


Der Fragebogen zur Initiative beruht auf dem Praxiswissen aus über 750 erfolgreichen Agamus-Projekten und wird jährlich auf Basis eines Lessons Learned-Prozesses weiterentwickelt. Er eignet sich somit auch als Vorlage zur umfassenden Messung des eigenen Lean-Reifegrades.

Die Studie fokussiert folgende Fragestellungen:

  • Was sind die Erfolgsfaktoren von Lean Production?
  • Wer wendet schlanke Methoden und Strategien in welchem Umfang an und was sind die Ergebnisse bei Qualität, Kosten und Lieferperformance?
  • Wie wirkt sich die zunehmende Digitalisierung auf die bestehenden Produktionssysteme aus?

Der Fragebogen: Inhalt und Zielgruppe

Der Fragebogen 2017 besteht im Wesentlichen aus sechs Themenbereichen:

  • Lean-Bausteine
  • Value Stream Performance
  • Erfolgsfaktoren
  • Lean und Industrie 4.0
  • Shopfloor-Management
  • Industrialisierung

und orientiert sich an unserem Leitbild „Excellence in Lean“.

Die Entwicklung der Fragen aus dem Thementeil Erfolgsfaktoren beruht auf Hypothesen, die das Expertenteam von Agamus Consult aufgestellt hat und/oder die bei über 220 Evaluierungen seit 2006 mit den Nominierten für einen Award diskutiert wurden.

Der Fragebogen richtet sich an Lean-Verantwortliche aus Produktion, Logistik und Entwicklung sowie Operations-Manager mit nationaler oder internationaler Verantwortung, die sich täglich mit dem Grundgedanken schlanker Managementsysteme auseinandersetzen. Teilnahmeberechtigt sind Werks- oder Betriebseinheiten.

Ablauf der Bewerbung

Es steht allen Teilnehmern frei, sich um einen Award zu bewerben. In jedem Fall erhalten alle teilnehmenden Werke die umfassende Studie sowie auf Wunsch eine individuelle Einzelauswertung der erhobenen Daten im internationalen Benchmarkvergleich.

Nach Auswertung der Fragenbögen erfolgt bei den Top-Performern – zugleich Anwärter auf einen Automotive Lean Production-Award – eine Vertiefung der Analyse sowie Validierung der Ergebnisse vor Ort. In einem persönlichen Feedback-Gespräch diskutieren Sie mit den Experten Ihre Stärken und Verbesserungspotenziale.

Nutzen für Teilnehmer

Benchmarking
Auf Basis der individuellen Einzelauswertung kann jedes teilnehmende Werk seinen eigenen Benchmark hinsichtlich der Anwendung von Lean-Methoden und der erzielten Ergebnisse ziehen.

Umfassende Selbstreflexion
Über das Benchmarking hinaus fokussiert der vorliegende Fragebogen eine Vielzahl an Erfolgsfaktoren, die basierend auf der Erfahrung aus 11 Jahren Automotive Lean Production – Award & Study von Agamus Consult entwickelt wurden. Die kritische Auseinandersetzung hilft in jeder Phase der Lean-Einführung dabei, „blinde Flecken“ in der eigenen Vorgehensweise zu identifizieren.

Externes Feedback auf Wunsch
Agamus Consult bietet auf Wunsch und gegen Übernahme der Reisekosten zudem einen von der Preisvergabe unabhängigen Evaluierungsbesuch bei jenen Unternehmen an, die nicht zu den Nominierten zählen.


Die Teilnahme an der Studie ist kostenlos